Sie sind der 5537672. Besucher
Hauptmenü
Startseite
Aktuell/Allgemein
Vereine
Ortsbeirat
Fotogalerie
Kalender
Gästebuch
Forum
Chat
Downloads
Links
Archiv
Impressum
Anmelde-Formular





Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
AKTUALISIERUNG Niederschlags-Statistik Sargenzell (bis Ende 2017) Drucken E-Mail
Geschrieben von Winfried Scheunemann   

Hier die statistischen Niederschlags-Werte von Sargenzell

 

Messstation: Deutschland - Hessen - Kreis Fulda - 36088 Hünfeld-Sargenzell, Salugoweg 5

Quelle: Kasten Krimmel

Statistische Auswertung: Winfried Scheunemann

 

Die Aufzeichnungen der primärstatistischen Daten beginnen 1997 und gehen bis 12´2017.

Im neu eingefügten Jahr 2017 gab es die folgenden Besonderheiten:

"Die ersten 4 Monate, die sowieso immer schon sehr trocken sind, waren diesmal besonders trocken.

Dafür waren die 3 Monate von Juni bis August so niederschlagsreich, wie noch in seit Beginn unserer Aufzeichnungen.

Diese Besonderheit zeigte sich dementsprechend am Sargenzeller Sportplatz, den man den Sommer über noch nie so durchgehend

grün gesehen hat wie in 2017. Auch das letzte Quartal war vergleichsweise wieder sehr feucht. Bei den Niederschlagstagen

hat sich die Tendenz der letzten Jahre hin zu mehr feuchten Tagen fortgesetzt.

Die mit Abstand wenigsten trockenen Tage gibt es im Dezember. Auch dieser Trend hat sich in 2017 verfestigt.

Das gleiche trifft auf den immer trockener werdenden April zu, in dem es in 2017 nur 3 mal regnete.

 

 

Generelle Tendenz der letzten 21 Jahre in Sargenzell:

a) Es fällt mehr Niederschlag, also mehr Liter pro m2.

b) Es regnet häufiger, also an mehr Tagen

 

Auffälligkeiten:

a) Am meisten (in mm) regnet es im Juli und Mai, am häufigsten (in Tage) im Dezember und Januar.

b) Am wenigsten (in mm) regnet es in den ersten 4 Monaten, am seltensten im April (8 Tage).

 

Die 6 niederschlagsreichsten Monate waren bisher vorwiegend im Sommer:

1. 198 mm - Mai 2007

2. 194 mm - Juli 2000

3. 193 mm - Mai 2013

4. 190 mm - Juli 2014

5. 186 mm - Juli 2004

6. 170 mm - Aug. 2010

Von den niederschlagsreichsten Monaten des Betrachtungszeitraums waren 5 davon im Juli.

 

 

 

Nur in einem Monat gab es in diesem Zeitraum überhaupt keinen Niederschlag. Das war im April 2007, dem Monat vor dem Rekord-Regenmonat.

Die 6 niederschlagsärmsten Monate waren bisher:

1. 0 mm - April 2007

2. 3 mm - Nov. 2011

3. 4 mm - Sept. 2006

4. 10 mm - Sept. 1997

4. 10 mm - März 2011

6. 12 mm - Mai 2011

 

  Wenn jemand Anregungen oder sonstiges Feedback geben möchte, dann steht unser Gästebuch hierfür zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Niederschlagsmengen in mm oder Liter pro m²                
Monat Jan. Feb. März April Mai Juni